Bei Ströck bekomm´ ich mehr!

Events und Prämien machen Gusto auf einen Job bei Ströck.

Als Traditionsunternehmen ist es der Bäckerei Ströck ein großes Anliegen, Jugendlichen eine solide und hochwertige Ausbildung zu ermöglichen. Belohnungen und Spaß gehören aber genauso dazu. So bietet Ströck aufregende Lehrlingsevents, Prämien für besonders gute Berufsschulleistungen und spannende Karriereoptionen.

Das Familienunternehmen bildet dieses Jahr 65 Lehrlinge in sieben verschiedenen Lehrberufen aus. Neben der praxisorientierten Ausbildung am Arbeitsplatz bietet die Ströck Lehrlingsakademie individuelle Betreuung und regelmäßige persönlichkeitsbildende Seminare. Zusätzlich wir die Teilnahme an Berufswettbewerben gefördert, bei denen Ströck-Lehrlinge immer Top-Plätze erzielen.

Wir bieten allen Lehrlingen ein familiäres Arbeitsklima, persönliche Atmosphäre, sichere Arbeitsplätze, Zusammenarbeit in einem erfolgreichen Team, überkollektive Bezahlung und flexible Arbeitszeitregelungen.

Über die Handwerksbäckerei Ströck

Der Gründer der Bäckerei, Johann Ströck, machte sich zuerst im burgenländischen Kittsee selbstständig, bevor er eine kleine Bäckerei in der Langobardenstraße 9 im 22. Wiener Bezirk kaufte. Die jungen Brüder Robert und Gerhard Ströck übernahmen den Betrieb 1977 und entwickelten ihn seitdem höchsten Qualitätsansprüchen entsprechend weiter. Der Familienbetrieb mit zwei Backstuben im 22. Bezirk wird von Irene und Robert Ströck, sowie Gabriele und Gerhard Ströck geführt. Für mehr Informationen besuchen Sie www.stroeck.at.