Deinen Lehrberuf in einem internationalen Umfeld kennen lernen und nach einem anstrengenden aber spannenden Arbeitstag den Abend am Strand mit einem Cocktail ausklingen lassen, die beliebtesten & schönsten Plätze einer fremden Stadt erkunden, und jede Menge Jungendlichen aus aller Welt treffen – das klingt nach einem Abenteuer. Ergreife auch du diese Chance und absolviere ein Praktikum im Ausland!

Was bringt mir ein Auslandsaufenthalt?

Auslandsaufenthalte sind vor allem bei Studierenden beliebt. Doch auch Lehrlinge haben die Möglichkeit ein Praktikum im Ausland zu machen. Es gibt nicht nur einen Grund warum du die organisatorischen Mühen auf dich nehmen solltest um ins Ausland zu gehen: Viele Lehrlinge berichten, dass ein Praktikum in einem anderen Land eine tolle Erfahrung für sie war, da sie dadurch viel selbstsicherer geworden sind. Außerdem ist in vielen Berufsfeldern Englisch nicht mehr wegzudenken. Auf diesem Weg kannst du Jugendliche aus verschiedensten Ländern kennen lernen und dich ganz nebenbei auch sprachlich verbessern. Ein Praktikum im Ausland ermöglicht es dir neue Herausforderungen zu meistern, die dich für den Lehrabschluss zurück in der Heimat stärken. Auch bei zukünftigen Arbeitgebern wirst du mit Auslandserfahrung aus der Masse herausstechen und vielleicht gerade deshalb in einem angesagten Unternehmen eingestellt.

Erasmus-Förderung im europäischen Ausland

Im Rahmen des Mobilitätsprojekts Erasmus+ können seit Neuestem nicht nur Studierende, sondern auch Schüler/innen und Lehrlinge ein gefördertes Auslandspraktikum absolvieren. Was bedeutet das für dich? Dein Praktikum kann zwischen zwei Wochen und zwölf Monaten dauern und du musst dieses in einem Unternehmen oder einer Ausbildungseinrichtung machen. Du kannst jedoch nicht selbstständig um Erasmusförderung ansuchen, sondern dein Unternehmen beantragt in Kooperation mit dem ausländischen Unternehmen diese Förderung.

Befindest du dich bereits in einer Lehrausbildung, erkundigst du dich am besten bei deinem Vorgesetzten für nähere Infos.

Bislang wagten 5.000 österreichische Lehrlinge den Schritt und absolvierten ein Auslandspraktikum im europäischen Ausland. Bist du bereit für ein Abenteuer? Dann nutze die Chance um viele neu Eindrücke zu gewinnen.

Folge uns:

So bist du immer schnell über freie Lehrstellen und neue Artikel informiert!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

DU MÖCHTEST MEHR WISSEN?